Entdecken Sie Friesland

Friesland ist die niederländische Provinz, die für ihre Wassersportmöglichkeiten bekannt ist. Aber Friesland hat noch mehr zu bieten. Grüne Wiesen, die IJsselmeer-Küste, Sandstrände, Watt, historische Städte, eine eigene Sprache und die Volksportarten Schlagball, Tjalk-Wettsegeln und Stabweitspringen.

 

Entdecken Sie das wahre Friesland

“Jimme binne tige wolkom”, sagen die Friesen (= Sie sind herzlich willkommen) und das kommt von Herzen. In It Heitelân sind die Menschen gastfreundlich und Besucher können die ländliche Ruhe und die grüne Weite genießen. Und das alles in nächster Nähe zum Wattenmeer und zum IJsselmeer. Genießen Sie die Sonne und den Wind am Strand oder scheinbar endlose Fahrradtouren durch grüne Wiesen. Oder aber Sie besuchen die sehr gut erhaltenen kleinen Städte Harlingen, Bolsward, Sneek, Franeker und das gemütliche IJsselmeer-Dorf Makkum.

 

Warften und Bauernhöfe

Ab etwa 600 v. Chr. bauten die Friesen Warften zum Schutz vor der See. Witmarsum ist ein solches Warftdorf und der Geburtsort von Menno Simons, dem Begründer der Glaubensgemeinschaft der Mennoniten. Die aus dem 16. Jahrhundert stammende kleine Schlupfkirche in Pingjum und das Denkmal in Witmarsum besuchen Mennoniten aus der ganzen Welt. Allingawier ist ein echtes Museumsdorf mit einer Schmiede, einer Backstube und einem Kaffeehaus mit friesischen “drabbelkoeken”.

 

Genießen in Friesland

Sie lieben Ruhe, die Natur und historische Städte? Sie gehen gern einmal in Museen oder besichtigen andere Sehenswürdigkeiten?Dann ist Friesland das Richtige für Sie.Keine Fahrstunde von Amsterdam entfernt können Sie der Hektik des Alltags entfliehen.

 

Denkmäler unter Ihren Füßen

Neben den Warften zeugen die vielen Deiche in der Gegend als Denkmäler vom Kampf gegen das Meer.Wenn Sie gern spazieren gehen, werden Sie hier Ihre helle Freude haben.Nicht umsonst ist der Slachtedijk die Bühne für den berühmten Slachtemarathon.

 

Die Schönheit Frieslands

Ausgedehnte Weiden mit grasenden Kühen. Alte Bauernhöfe, gut erhaltene historische Städte, malerische Dörfer und viel Platz, Ruhe und Wasser. Das ist typisch Friesland. Aber auch viele Fahrrad- und Wanderwege und ein großes Maß an Unverwechselbarkeit und Eigensinn. Nicht umsonst sprechen die freundlichen Friesen ihre eigene Sprache.